20.6 C
İstanbul
15 Haziran 2024, Cumartesi
spot_img

DATENSCHUTZ

Yol Bildungs- und Medienwerk GmbH

1. Verantwortlicher und Geltungsbereich

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Yol Bildungs- und Medienwerk GmbH
Adresse: Stolberger Str. 317, 50933 Köln
Telefon: +49 160 977 81 368
Website: https://www.yoltv.com
E-Mail-Adresse: [_info@yoltv.com_]
Amtsgericht Köln HRB 86936

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website von YOL, die unter der Domain https://www.yoltv.com und den verschiedenen Subdomains aufrufbar ist (nachfolgend „Unsere Website“ genannt).

2. Datenverarbeitung auf unserer Website

Wir nutzen und erheben personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Beim Besuch unserer Website werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und an uns übermittelt. Diese Daten werden vorübergehend im sogenannten „Logfile“ gespeichert.

3. Persönliche Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung für die mit Ihnen vereinbarten Zwecke oder wenn eine andere Rechtsgrundlage im Sinne der DSGVO vorliegt; dies unter Beachtung der datenschutzrechtlichen und zivilrechtlichen Bestimmungen. Es werden nur solche Daten erhoben, die für die Erbringung der Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben. Die zu verarbeitenden personenbezogenen Daten fallen in folgende Datenkategorien: Name/Firma, Geburtsdatum, Geschlecht, Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.), Bestelldaten, Bankdaten, Kreditkartendaten, Kundenservice Anfragen, Fotos, Videoaufzeichnungen, Sprachaufnahmen von Personen, biometrische Daten etc. Darüber hinaus sind personenbezogene Daten alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten.

Die freiwillig angegebenen Daten werden von uns auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken verarbeitet: Kundenservice, eigene Werbezwecke (Versand von Angeboten, Newsletter etc.). Darüber hinaus verarbeiten wir anonymisierte Daten zu statistischen Zwecken.

4. Kontaktformular

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten [https://www.yoltv.com/iletisim]. Folgende personenbezogene Daten werden von Ihnen verarbeitet:

• Name und Nachname
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer

Mit der Bereitstellung der oben genannten Daten ermöglichen Sie uns die Bearbeitung Ihres Anliegens. Bei der Nutzung des Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.

5. Auskunft & Löschung (Rechtsbehelfsbelehrung)

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten oder verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Übermittlung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf die Sperrung oder Löschung unrichtig verarbeiteter Daten .

Ein Widerruf in diesem Zusammenhang bedeutet, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu den oben genannten Zwecken verarbeiten. Für Anfragen in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die untenstehenden Kontaktdaten.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde Ihres Herkunftslandes beschweren.

6. Datensicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen. Es werden insbesondere Vorkehrungen zum Schutz vor unbefugtem, rechtswidrigem oder versehentlichem Zugriff, Verarbeitung, Verlust und Manipulation getroffen. Trotz ständiger Bemühungen um einen angemessen hohen Standard Ihrer Datensicherheit kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass die von Ihnen über das Internet preisgegebenen Informationen von anderen Personen eingesehen oder genutzt werden. Bitte beachten Sie daher, dass wir keine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund von nicht von uns verursachten Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unbefugtem Zugriff Dritter (z. B. Hackerangriffe auf unser IT-System) übernehmen.

Um die Datensicherheit auch im Übertragungsfall zu gewährleisten, erfolgt die Übertragung der Inhalte unserer Website mit Hilfe einer Verschlüsselung mittels SSL-Verfahren.

7. Weitergabe von Daten an Dritte

Darüber hinaus kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (z. B. Vertragspartner von YOL) weitergeben. Die Weiterleitung erfolgt ggf. ausschließlich auf Grundlage der DSGVO mittels Session-Cookies und SSL-Verschlüsselung.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist eine rechtliche Verpflichtung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO besteht oder die Weitergabe nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen und zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht Ihnen steht ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse entgegen.

In Einzelfällen ist es möglich, dass sich die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Landes befinden. Wir können nicht garantieren, dass in diesen Ländern das gleiche oder ein ähnlich hohes Datenschutzniveau herrscht. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt jedoch nur in Länder, die gemäß der Entscheidung der EU-Kommission nach Artikel 45 DSGVO über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, oder wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Empfänger über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Wir nutzen die Standardvertragsklauseln 2010/87/EG und/oder 2004/915/EG.

8. Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen

Trotz ständiger Bemühungen unsererseits, Datenschutzverletzungen frühzeitig zu erkennen bzw. zu verhindern, kann deren Auftreten nicht vollständig ausgeschlossen werden. In diesem Fall erfolgt eine Meldung unter Angabe der betroffenen Datenkategorie an Sie oder die Aufsichtsbehörde.

9. Aufbewahrung von Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung von Verträgen und/oder gesetzlichen Verpflichtungen und ggf. zur Durchsetzung etwaiger Ansprüche von/gegen uns, soweit dies unbedingt erforderlich ist.

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sind für die Vertragserfüllung bzw. vorvertragliche Maßnahmen zwingend erforderlich. Sollten Sie erwägen, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiterzugeben, kommt zwischen uns kein Vertragsverhältnis zustande.

10. Kekse

a) Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Website an den Browser Ihres Endgeräts gesendet und dort gespeichert werden. Einige Funktionen unserer Website können ohne den technisch notwendigen Einsatz von Cookies nicht bereitgestellt werden. Bestimmte Cookies ermöglichen uns auch die Durchführung verschiedener Analysen. Beispielsweise kann Ihr Browser wiedererkannt werden, wenn Sie unsere Website erneut besuchen.

Bei uns kommen transiente Cookies zum Einsatz, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihre Sitzungs-ID zu erfassen. Dadurch können Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden, was es uns ermöglicht, Ihr Endgerät bei einem späteren Besuch der Website wiederzuerkennen.

Darüber hinaus kommen auf unserer Website persistente Cookies zum Einsatz. Diese werden für einen längeren Zeitraum in Ihrem Browser gespeichert und übermitteln Informationen an uns. Die genaue Speicherdauer hängt von der Art des Cookies ab. Sie können diese Art von Cookies in Ihren Browsereinstellungen selbst löschen.

Bestimmte Cookies sind aus technischen Gründen erforderlich, um den Besuch einer Website mit allen Funktionen zu ermöglichen. Diese sogenannten „notwendigen Cookies“ beziehen sich auf folgende Anwendungen:

• “Google Analytics”
• “Google Maps”
• „Google Webfonts“

Leistungsbezogene Cookies ermöglichen uns eine Analyse der Website-Nutzung, um deren Funktionalität kontinuierlich zu verbessern. Es werden beispielsweise Daten darüber erhoben, wie die Website von Besuchern genutzt wird, welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden oder welche Fehlermeldungen angezeigt werden. Diese Cookies tragen auch zur sicheren und ordnungsgemäßen Nutzung der Website bei.

b) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die oben beschriebenen Nutzungszwecke ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern Sie Ihre Einwilligung auch auf Grundlage eines Hinweises („Cookie-Banner“) erteilen, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Nutzung ebenfalls nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

c) Speicherdauer

Sobald die Speicherung der übermittelten Daten für die Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich ist, werden diese Informationen gelöscht. Eine darüber hinausgehende Speicherung erfolgt im Einzelfall, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

d) Konfiguration der Browsereinstellungen

Standardbrowser sind in der Regel so voreingestellt, dass Cookies standardmäßig akzeptiert werden, ohne dass Sie etwas tun müssen. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass nur bestimmte Cookies oder keine weiteren Cookies automatisch akzeptiert werden. Allerdings können wir durch solche Einstellungen nicht mehr garantieren, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert.

In den Browsereinstellungen können Sie gespeicherte Cookies auch löschen oder sich die Speicherdauer anzeigen lassen. Sie können auch Benachrichtigungen aktivieren, wenn Cookies gespeichert wurden.

Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass sich Browser untereinander unterscheiden, weshalb wir Sie bitten, bei Bedarf das Hilfemenü für Konfigurationseinstellungen zu nutzen.

11. Tracking- und Analysetools

Unsere Website verwendet Tracking- und Analysetools. Durch den Einsatz von Tracking-Maßnahmen ist es uns zudem möglich, die Nutzung der Website durch Besucher statistisch zu erfassen und durch die gewonnenen Erkenntnisse unser Online-Angebot zu erweitern. Diese Interessen rechtfertigen den Einsatz des beschriebenen Tracking- und Analysetools gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern Sie Ihre Einwilligung aufgrund eines Hinweises auf unserer Website („Cookie-Banner“) erteilen, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Datenverwendung zudem nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die jeweiligen Verarbeitungszwecke und die verarbeiteten Daten können Sie ebenfalls der nachfolgenden Beschreibung der jeweiligen Tracking- und Analysetools entnehmen.

a) Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webdienstanbieter der Google Ireland Limited („Google“, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland).

Die von Google Analytics verwendeten Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen eine Analyse der Nutzung unserer Website. Die durch Google Analytics erzeugten Informationen (z. B. Ort, Zeit, Nutzungshäufigkeit etc.) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch diese Cookies auch weitere personenbezogene Daten erhoben werden. Auch besteht die Möglichkeit, dass Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte überträgt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Im Auftrag des Betreibers wird Ihre Nutzung der Website durch Google anhand der durch die Cookies erzeugten Informationen ausgewertet, um Ihre Websiteaktivitäten auszuwerten und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Laut Angaben von Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt („Tracking“). Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen der Website uneingeschränkt nutzen können.

Um eine mögliche Speicherung personenbezogener Daten zusammen mit Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics zu verhindern, können Sie unter folgendem Link ein entsprechendes Tool herunterladen und anschließend installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Durch die Installation dieses Tools verhindern Sie, dass Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics gesendet werden.

Hinweis: Andere Analysen werden durch dieses Tool nicht verhindert.

Beim Besuch unserer Website über mobile Endgeräte ist die Nutzung des aufgeführten Plug-ins nicht möglich. In diesem Fall können Sie die Erfassung Ihrer Nutzungsdaten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken: <ahref=”javascript:gaOptout()”>GoogleAnalytics
deaktivieren

b) Google Maps

Unsere Website nutzt Google Maps, einen Webdienstanbieter der Google Ireland Limited („Google“, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland).

Mit Hilfe von Google Maps werden Karten visuell dargestellt, um geografische Informationen (z. B. unseren Unternehmensstandort) zu erhalten, die Ihnen die Anreise erleichtern können. Beim Aufruf der jeweiligen Seite werden Informationen über Ihre Nutzung der Website an die Server von Google übermittelt und dort ggf. gespeichert. Dabei kann es auch zu einer Übermittlung von Daten an Server von Google in den USA kommen. Auch besteht die Möglichkeit, dass Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte überträgt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sofern Sie gleichzeitig in einem Google-Benutzerkonto eingeloggt sind, können diese Daten Ihrem Konto zugeordnet werden. Laut Google kann diese Zuordnung durch vorheriges Ausloggen aus dem Google-Konto verhindert werden. Die Erhebung, Speicherung und Auswertung Ihrer Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. f DSGVO auf Grundlage des berechtigten Interesses von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Website. Von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Erstellung solcher „Nutzerprofile“ müssen Sie gegenüber Google Gebrauch machen.

Durch die Deaktivierung von JavaScript in Ihrem Browser können Sie die zukünftige Übermittlung von Daten an Google bei der Nutzung des Webdienstes Google Maps verhindern. Dies verhindert auch die Darstellung der Karte auf unserer Website.

c) Google Webfonts

Unsere Website nutzt Google Web Fonts, einen Webdienstanbieter der Google Ireland Limited („Google“, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland).

Dieses Tool wird auf unserer Website verwendet, um eine einheitliche Darstellung von Schriftarten sicherzustellen. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die hierfür benötigten Web Fonts in den Browsercache, wodurch Texte bzw. Schriftarten im richtigen Format angezeigt werden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht mehr an Google weiter. Die Google Web Fonts werden mittlerweile auf unserem eigenen Server gespeichert.

Die ansprechende und einheitliche Darstellung unseres Online-Angebots stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. f DSGVO. Sofern Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird auf Ihrem Endgerät eine Standardschrift angezeigt.

12. Plugins

Auf unserer Website sind sogenannte Social Plugins von sozialen Netzwerken enthalten:

• „Youtube“ (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow St, Dublin D04 E5W5, Irland)
• „Facebook“ (Meta Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, Vereinigte Staaten)
• „Instagram“ (Meta. Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, Vereinigte Staaten)

Anbieter dieser Dienste ist das jeweilige Unternehmen. Social Plugins erkennen Sie auf unserer Website an der entsprechenden Schaltfläche des Dienstes. Durch die Social Plugins kann es dazu kommen, dass Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und ggf. Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden.

Dabei wird der Datenschutz auf unserer Website durch die sogenannte „2-Klick-Lösung“ gewährleistet: Die Aktivierung der Funktionen des jeweiligen Social Plugins erfolgt in zwei Stufen. Zunächst müssen Sie den entsprechenden Link auf unserer Website anklicken, wodurch eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt wird. Erst mit dem zweiten Klick können Sie den Inhalt des Social Plugins aufrufen. Sofern Sie gleichzeitig in einem Benutzerkonto des jeweiligen Anbieters eingeloggt sind, kann Ihr Websitebesuch dem Anbieter zugeordnet werden. Bei der Interaktion mit dem Social Plugin werden die entsprechenden Informationen direkt an den Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Dabei kann es auch zu einer Übermittlung von Daten in die USA kommen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass diese Informationen im sozialen Netzwerk unter Ihren Kontakten veröffentlicht werden. Sie können eine solche Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Konto bei dem jeweiligen Anbieter ausloggen.

Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den jeweiligen Anbieter können Sie den Datenschutzhinweisen direkt des Anbieters entnehmen. Dort finden Sie auch Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

• „Youtube“ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
• „Facebook“ (https://www.facebook.com/help/568137493302217)
• „Instagram“ (https://www.help.instagram.com/519522125107875/?maybe_redirect_pol=0)

13. Unsere Kontaktdaten

Yol Bildungs- und Medienwerk GmbH
Adresse: Stolberger Str. 317, 50933 Köln
Telefon: +49 160 977 81 368
Website: https://www.yoltv.com
E-Mail-Adresse: [_info@yoltv.com_]
Amtsgericht Köln HRB 86936